1971-1975

Nach dem Abschluss in der Rietveld Akademie bleibt zunächst das dort Gelernte beherrschend. Der Akzent liegt auf der grafischen Wiedergabe der Vorstellung; starke Hell-Dunkel-Kontraste und Dominanz der Zeichnung herrschen vor. Wenig helle Farben werden verwendet. Das Thema zeigt Menschen in nicht alltäglichen Situationen: den stürzenden Ikarus, Straβenschlägereien, Boxer im Ring. Figuren werden oft im Fallen oder Stolpern gezeigt. Thema in einigen grösseren Gemälden ist die Tragik der Niederlage.


 

Willebrord De Winter
Haagweg 56
5995 AB Kessel (lb), Niederlande
Telefoon: +3177 4621803
E-mail: willebrorddewinter@hetnet.nl